Erste WWF Stock Environment EUR R01

ISIN Rücknahmepreis Diff. Diff. (%) Ausgabepreis Fondsgesellschaft Fondskategorie Whg. Ertragstyp
AT0000705660 144,55 -0,88 -0,61 150,34 Erste AM GmbH Aktien EUR ausschüttend

Stammdaten

Region weltweit
Branche Branche Ökologie/Ethik
Benchmark -
Geschäftsjahresbeginn 01.05
Datum der Dividende 30.07.2019
Depotbank Erste Group Bank AG
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Clemens Klein
Fondsvolumen 161,29 Mio.
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 02.07.2001
Steuerl. Behandlung transparent(KEST-Meldefonds oder inländisch)
Investmentfokus Small Cap

Investmentstrategie

Dabei werden besonders die Bereiche Wasser, Erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Mobilität, Luft, Recycling sowie Holz & Papier berücksichtigt. Die ausgewählten Emittenten unterliegen hinsichtlich ihres Sitzes keinen geographischen Beschränkungen.

Investmentziel

Der ERSTE WWF STOCK ENVIRONMENT ist ein Aktienfonds. Als Anlageziel wird langfristiger Substanzzuwachs und eine laufende Rendite angestrebt. Um das Anlageziel zu erreichen, werden für den Investmentfonds überwiegend, d.h. zu mindestens 51% des Fondsvermögens, Aktien von Unternehmen, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, erworben. Dabei sind ausschließlich Wertpapiere von Unternehmen investierbar, bei denen auf Basis eines vordefinierten Auswahlprozesses ein besonderer Umweltnutzen identifiziert wurde und diese dadurch, unter Einhaltung der ökologischen Kriterien und Standards für nachhaltige Veranlagung des WWF Österreich, als nachhaltig eingestuft werden.

Konditionen

Ausgabeaufschlag 4,00%
Managementgebühr 1,50%
Mindestveranlagung 0,00 EUR
Weitere Gebühren -%
Tilgungsgebühr 0,00%
TER -%
Vereinfachter Verkaufsprospekt Download (Druckversion)

Fondsgesellschaft

KAG Erste AM GmbH
Adresse Am Belvedere 1, 1100, Wien
Land Österreich
Internet https://www.erste-am.at

Veranlagungen

Aktien
 
92,30%
Barmittel
 
5,15%
Sonstige
 
2,55%

Länder

USA
 
35,62%
Japan
 
8,19%
China
 
6,59%
Deutschland
 
5,94%
Sonstige
 
43,66%

Branchen

Energie
 
34,07%
Industrie
 
27,80%
Versorger
 
11,77%
IT/Telekommunikation
 
6,73%
Sonstige
 
19,63%