XT USA

ISIN Rücknahmepreis Diff. Diff. (%) Ausgabepreis Fondsgesellschaft Fondskategorie Whg. Ertragstyp
AT0000697081 2473,83 38,30 1,57 2473,83 Erste AM Aktien USD thesaurierend

Stammdaten

Region -
Branche Branchenmix
Benchmark MSCI Daily TR Net USA Local
Geschäftsjahresbeginn 01.09
Datum der Dividende 02.12.2019
Depotbank Erste Group Bank AG
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Invesco Advisors, Inc.
Fondsvolumen 62,62 Mio.
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 03.12.2001
Steuerl. Behandlung transparent(KEST-Meldefonds oder inländisch)
Investmentfokus Big Cap

Investmentstrategie

Es können sowohl Aktien von Unternehmen mit geringer Börsekapitalisierung als auch Aktien von Unternehmen mit mittlerer Börsekapitalisierung sowie Aktien von substanzstarken, großen, international bekannten und bedeutenden Unternehmen (Blue-Chips) erworben werden. Die Emittenten unterliegen hinsichtlich ihres Unternehmensgegenstandes keinen branchenmäßigen Beschränkungen.

Investmentziel

XT USA ist ein Aktienfonds. Das Anlageziel des XT USA ist langfristiger Substanzzuwachs. Um das Anlageziel zu erreichen, werden überwiegend, d.h. zu mindestens 51% des Fondsvermögens, Aktien von Emittenten mit Sitz in den USA und/oder Emittenten, die an einer Wertpapierbörse in den USA notieren oder einem ordnungsgemäß funktionierenden Wertpapiermarkt in den USA gehandelt werden, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, erworben.

Konditionen

Ausgabeaufschlag 5,00%
Managementgebühr 0,90%
Mindestveranlagung - USD
Weitere Gebühren -%
Tilgungsgebühr 0,20%
TER -%
Vereinfachter Verkaufsprospekt Download (Druckversion)

Fondsgesellschaft

KAG Erste AM
Adresse Am Belvedere 1, 1100, Wien
Land Österreich
Internet https://www.erste-am.at

Veranlagungen

Aktien
 
92,87%
Barmittel
 
6,80%
Sonstige
 
0,33%

Länder

USA
 
91,70%
Barmittel
 
6,80%
Irland
 
0,70%
Vereinigtes Königreich
 
0,26%
Sonstige
 
0,54%

Branchen

IT/Telekommunikation
 
36,84%
Gesundheitswesen
 
15,06%
Konsumgüter
 
13,11%
Finanzen
 
12,22%
Sonstige
 
22,77%