RT Osteuropa Aktienfonds T

ISIN Rücknahmepreis Diff. Diff. (%) Ausgabepreis Fondsgesellschaft Fondskategorie Whg. Ertragstyp
AT0000615307 8,29 -0,02 -0,24 8,29 Erste AM Aktien EUR thesaurierend

Stammdaten

Region Zentral/Osteuropa
Branche Branchenmix
Benchmark -
Geschäftsjahresbeginn 01.09
Datum der Dividende 30.10.2019
Depotbank Erste Group Bank AG
Ursprungsland Österreich
Fondsmanager Alexandre Dimitrov
Fondsvolumen 10,46 Mio.
KESt-Meldefonds Ja
Auflagedatum 15.09.2004
Steuerl. Behandlung transparent(KEST-Meldefonds oder inländisch)
Investmentfokus Small Cap

Investmentstrategie

Für das Fondsvermögen werden überwiegend, d.h. zu mindestens 51% des Fondsvermögens, Aktien aus osteuropäischen Reformstaaten, in Form von direkt erworbenen Einzeltiteln, sohin nicht indirekt oder direkt über Investmentfonds oder über Derivate, erworben. In Anteile an Investmentfonds darf jeweils bis zu 10% des Fondsvermögens und insgesamt bis zu 10% des Fondsvermögens investiert werden.

Investmentziel

Der RT Osteuropa Aktienfonds ist ein Aktienfonds. Als Anlageziel wird die langfristige Sicherung hoher laufender Erträge angestrebt. Anlageschwerpunkt sind Aktien, die an einer in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraumes gelegenen Börse erstzugelassen sind. Der Anteil der Börsenkapitalisierung der in diesem Mitgliedstaat erstzugelassenen Aktien darf in einem mehrjährigen Zeitraum 40% des Bruttoinlandproduktes dieses Mitgliedstaates nicht übersteigen.

Konditionen

Ausgabeaufschlag 4,00%
Managementgebühr 2,04%
Mindestveranlagung 1,00 EUR
Weitere Gebühren 0,50%
Tilgungsgebühr 0,00%
TER -%
Vereinfachter Verkaufsprospekt Download (Druckversion)

Fondsgesellschaft

KAG Erste AM
Adresse Am Belvedere 1, 1100, Wien
Land Österreich
Internet https://www.erste-am.at

Veranlagungen

Aktien
 
91,82%
Barmittel
 
5,04%
Fonds
 
3,13%
Sonstige
 
0,01%

Länder

Polen
 
42,09%
Ungarn
 
17,67%
Tschechien
 
10,95%
Rumänien
 
7,40%
Sonstige
 
21,89%

Branchen

Finanzen
 
39,61%
Energie
 
23,42%
IT/Telekommunikation
 
14,11%
Gesundheitswesen
 
7,22%
Sonstige
 
15,64%